Dorffest - Boßelverein Spohle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dorffest

Spohle
Jedes Jahr im Juli steht Spohle ''Kopf''
Seit 1990 findet das, weit über den Grenzen des Ammerlandes bekannte, Dorffest in Spohle statt. Dieses Fest wird von der Freiwilligen Feuerwehr und dem Boßelverein Spohle unter Mitwirkung vieler Freiwilliger Helfer organisiert. Zum Auftakt des Dorffestes findet am Freitag Abend das ''Spiel ohne Grenzen'' statt. Hier müssen sich die Mannschaften immer wieder neuen Aufgaben spielend stellen. Am Samstag steht hier die Freiluftfete im Mittelpunkt. Zum Abschluss am Sonntag findet das Kinder- und Familienfest auf dem Sportplatz statt.
31.07.2018
Dorffest Spohle

15 Teams kennen keine Grenzen
Seit Anfang des Jahres wurden die Spiele geplant. Die Hitze drückte die Zuschauerzahl beim Spiel ohne Grenzen ein wenig.
„Wir waren schon einmal Erster, aber auch schon Letzter. Es kommt auf die Tagesform an.“ Jessica Hoogendoorn ist wie ihre übrigen sieben Mannschaftsmitglieder sehr relaxt, wenn es um die Frage des Siegens geht. „Der Spaß steht eindeutig im Mittelpunkt.“ Den lassen sie sich auch nicht nehmen, als sie am Freitagabend beim „Spiel ohne Grenzen“ im Rahmen des 29. Dorffest in Spohle nicht alles so hinbekommen, um ganz vorn dabei zu sein. Immerhin springt an diesem Abend in ihrer Kategorie ein dritter Platz heraus.
15 Teams sind an diesem Abend am Start, Männer- wie Frauenteams und natürlich auch gemischte Mannschaften. Die „Spriteulen“ nennen sich die sechs Frauen und zwei Männer, die aus Spohle und Jaderberg kommen und mindestens zum sechsten Mal dabei sind.
Bei der zweiten Aufgabe, der Kohlfahrtstaffel, müssen die Teilnehmer unter anderem versuchen, eine Mausefalle mit einem Tennisball zu treffen, so dass diese entspannt wird. Bei den „Spriteulen“ klappt es nicht so richtig. Sie müssen die Kommentare vom Moderator Jörg Pieper über sich ergehen lassen, zwar nie verletzend, aber doch zum Spaß der Zuschauer. Doch bevor sich die Organisatoren entscheiden, diesen Durchgang nach einer gefühlten Ewigkeit zu beenden, wird die Mausefalle getroffen.
Bei den anderen drei Aufgaben, die zu bewältigen sind, machen die sieben Aktiven und ihr „Manager“ eine bessere Figur. Bei der „Menschenraupe“ müssen Fußbälle zwischen den Körpern transportiert werden. Auf der Kohlfahrtrallye, wo auch unter anderem nur mit dem Mund eine Spaghetti in eine Makkaroni geschoben werden muss, folgt dann die Eimerrallye. Bei den vorherrschenden Temperaturen um die 30 Grad wird das Wasser zur Abkühlung gern zweckentfremdet. Beim Wassersprung-Transport werden schließlich alle Teilnehmer nass.
Die 26-jährige Jacqueline Müller gehört zu den elf Leuten, die sich solche Spiele einfallen lassen. „Anfang des Jahres setzen wir uns zusammen, um das Dorffest mit seinen Spielen zu planen. Wir sind vom Boßelverein und von der Freiwilligen Feuerwehr Spohle. Spätestens im Juni muss dann alles stehen“, so die Erzieherin.
Zwei Tage vor der eigentlichen Veranstaltung wird der Sportplatz des TuS Spohle in Beschlag genommen. „Und dann probieren wir die Sachen aus, auch um zu schauen, ob vom Ablauf vielleicht etwas verändert werden muss.“ An diesem Abend ist es nur bei der Eimerrallye zu Änderungen gekommen. „Wir wollten hier den Unterhaltungsfaktor für die Zuschauer steigern. Der Spaß soll bei allen, ob Besucher oder Teilnehmer, im Mittelpunkt stehen.“
Mit dem Besuch der Veranstaltung ist Jörg Pieper, Mitglied im Boßelverein Spohle und seit dem Beginn vor 29 Jahren dabei, dieses Mal nicht ganz zufrieden. „Das extrem warme Wetter macht sich hier bemerkbar.“ Die Resonanz bei den teilnehmenden Gruppen ist in Ordnung. „Wichtig ist, dass sowohl die Mannschaften als auch die Besucher hier einen gemütlichen Abend verbringen.“ Gleiches gilt auch für die große Fete am Samstagabend. Und bei all den Spielen werden beim Dorffest auch die jungen Besucher nicht vergessen. Für sie findet am Sonntag ein großes Spielfest statt, gekrönt mit einem Luftballon-Weitflug-Wettbewerb. Die Sieger hierzu erhalten ihre Preise im Herbst.

Die Sieger
Gemischte Mannschaften:
  1. Berliner Luftpumpen
  2. Arminia Bierbestellt
  3. Die Spriteulen

Frauenmannschaften:
  1. Boßelverein Grünenkamp
  2. Bier Bier Blocksberg
  3. Turboschnecken de Luxe

Männermannschaften:
  1. Peter’s Gladiatoren
  2. Bierkönig
  3. Die Boßelwehr
Quelle: nwzonline

Bilder Dorffest 2016
Bilder Dorffest 2015
Dorffest Spohle 2015
Bilder Dorffest 2014
Bilder Dorffest 2013
Quelle: Compact-Disco>
Dorffest Spohle 2013
Dorffest Spohle 2010
 
Suchen
Copyright © 2018 MCS - Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü